KiTa „die Frechen“ e.V. – Frechens erste Adresse für Kinder von 0 – 6

Betreuungsumfang

Wir bieten eine 45h Betreuung
mit Verpflegung an.
Mo.-Fr. von 07:15h bis 16:30h.
Es gibt 2 Abholzeiten, von 14:00h- 14:30h und 16:00h- 16:30h.

Pädagogisches Profil

Unsere Einrichtung orientiert sich am Reggio Konzept. Erziehungsphilosophie verstehen, die eine Reihe von Grundannahmen und flexibel handhabbaren Praxiselementen miteinander verbindet.

Zusammenarbeit

Als Elterninitiative ist eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ein hohes Gut bei uns.
Wir fördern in Arbeitsgruppen den Austausch unter den Eltern und Kindern, sowie das Gemeinschaftsgefühl.

Warum Kita „die Frechen“ e.V.

Wir sind eine Elterninitiative in Frechen Stadtteil Grube Carl, die seit ca. 20 Jahren besteht und eine der ersten Einrichtungen in Frechen war, die eine Betreuung im Kleinstkindbereich angeboten hat.

Wir bieten eine Betreuung für Kinder ab 4 Monaten an.

Wir haben insgesamt 30 Plätze und sind 2 gruppig.

In unserer „Wühlmausgruppe“- U3 Bereich finden 10 Kinder im Alter von 0,4 bis 3 Jahren Platz. In unserer „Frechdachsgruppe“ bieten wir 20 Kindern im Alter von 3 Jahren bis Schuleintritt Platz.

Kooperation und Vernetzung

Unsere Einrichtung kooperiert mit dem Jugendamt der Stadt Frechen, sowie den Grundschulen, und dem Gesundheitsamt der Stadt Frechen. Ausserdem haben wir mit unserem Träger einen Partner der uns unterstützend in allen Belangen zur Seite steht. Gesundheitsprophylaktische Maßnahmen zur Zahngesundheit und Ernährung werden ebenfalls durch Mitarbeiter/innen des Gesundheitsamtes in der Einrichtung durchgeführt.

konzept-stadt-frechen

Unsere Räumlichkeiten

Gruppenräume

Die Einrichtung verfügt über 2 Gruppenräume die jeweils mit Spielecke/Ruhemöglichkeit und Tischen eingerichtet sind. An jedem Gruppenraum grenzt ein Waschraum der mit Toiletten und Wickelmöglichkeit ausgestattet ist. Wir haben ein kindgerecht gestaltetes Malatelier mit Zeichen und Bastelutensilien, das zum basteln und experimentieren zur Verfügung steht.

KiTa "die Frechen" e.V.

Aussengelände

Auf dem sehr großzügigen Aussengelände das von Bäumen und Sträuchern umwachsen ist, befindet sich ein Holzfort das mit Klettermöglichkeiten und Rutsche ausgestattet ist. In der großen Sandfläche befindet sich eine Matschanlage die mit Wasseranschluss ausgestattet ist und zum
matschen einlädt. Eine grosse Vogelnestschaukel sowie ein Turnreck sind in die Grünfläche integriert.

KiTa "die Frechen" e.V. - Spielpferde

Platzanfrage – KiTa „die Frechen“ e.V.

Wir haben insgesamt 30 Plätze und sind 2 gruppig. In unserer „Wühlmausgruppe“- U3 Bereich finden 10 Kinder im Alter von 0,4 bis 3 Jahren Platz. In unserer „Frechdachsgruppe“ bieten wir 20 Kindern im Alter von 3 Jahren bis Schuleintritt Platz.

Ab dem 16.11.2015 erfolgt die Anmeldung für einen Platz
in unserer  Kindertageseinrichtung
online über den Kita-Navigator.
Die Platzvergabe erfolgt weiterhin durch die Kindertageseinrichtung.
Sollten Sie keinen Internetzugang haben, können Sie die Vormerkung
in einer Kita oder im Jugendamt erledigen.

Pädagogisches Profil

Unsere Einrichtung orientiert sich am Reggio Konzept. Die Reggio-Pädagogik ist kein ausgefeiltes Theoriemodell, aus dem sich bestimmte professionelle Handlungsweisen für die  elementarpädagogische Praxis ableiten lassen. Sie lässt sich eher als eine Erziehungsphilosophie verstehen, die eine Reihe von Grundannahmen und flexibel handhabbaren Praxiselementen miteinander verbindet.

Zu nennen sind vor allem

  • das Bild vom Kind,
  • die Bedeutung von Identität und Gemeinschaft,
  • die Vorstellung von Bildung und Lernen,
  • die Bedeutung von Projekten,
  • die Rolle Erwachsener,
  • die Bildungsfunktion von Räumen (der Raum als „3. Erzieher“).

Mit diesen zentralen Elementen stellt sich die Reggio-Pädagogik als ein Konzept dar, das durch

eine hohe Attraktivität aufweist. Unsere Aufgabe besteht darin, die Kinder bei ihrer Auseinandersetzung mit der Welt zu unterstützen, wobei all ihre Fähigkeiten, Ausdrucksweisen und Kräfte eingesetzt werden.

Des Weiteren wird eine Bildungsdokumentation durchgeführt und Portfolios
erstellt. Wir unternehmen sehr gerne Ausflüge in den Kölner Zoo, Stadtwald Köln, angrenzendes Waldgebiet in Frechen und besuchen Ortsansässige Firmen.

Unseren Schwerpunkt setzen wir in der Wald- und Umweltpädagogik, Bewegung, Ernährung und
Kunst.